Aktuelles

 

Vortrag Zum Thema „Elektroschock“ in Saarbrücken

Die Elektrokrampftherapie,  oft als Elektroschock bezeichnet, wird in Fachkreisen sehr kontrovers diskutiert. Für Befürworter gehört sie zum unverzichtbaren Instrumentarium psychiatrischer Behandlungsmethoden, die Gegner sprechen von unverantwortlichen gesundheitlichen Risiken, die bei dieser Behandlung eingegangen werden. 
Dr. Peter Lehmann, ein bekannter Psychiatriekritiker spricht in Saarbrücken über dieses Thema.  Näheres im folgenden Link:

Elektrokrampftherapie

 

 

Fachveranstaltung zum Thema „Internetsucht“

Hiermit möchte ich Sie auf eine Fachveranstaltung im Haus des Jugendrechts aufmerksam machen.

Vielleicht ist insbesondere der Vortrag „Internetsucht sowie internetbezogene Störungen und deren Behandlungsmöglichkeiten“ von Dr. Klaus Wölfling – Ambulanz für Spielsucht – Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz, für Sie von Interesse.

Freundliche Grüße

i.A.

Bettina Mann

Abteilungsleitung: Jugendsozialarbeit, Jugendarbeit,
Familienbildung, Psychosoziale Beratungsstellen.
Stabsstelle: Psychische Gesundheit –
Gemeindenahe psychiatrische Versorgung

TagungJugendrecht