Psychiatrie – Wegweiser für die Region Trier

„Transparenz im psychiatrischen Dschungel“, so lautete das Thema einer Fachtagung des Landesverbandes der Psychiatrieerfahrenen vor einigen Jahren. In der Tat ist höhere Transparenz auch in unserer Region notwendig. Menschen, die an einer psychischen Störung erkranken, wissen oft nicht, an wen sie sich wenden können. Zwar ist auch bei uns eine Vielzahl von Hilfsangeboten vorhanden. Aber sie sind nicht immer bekannt. Und selbst Fachleute sind mitunter überfragt. Auch ihnen fehlen oft die nötigen Informationen, obwohl sie tagtäglich mit diesen Fragen zu tun haben.

Der Psychiatrieförderverein Trier will einen Beitrag leisten, diese Situation zu verbessern. Mit dieser Website wird ein auf die Region Trier zugeschnittenes Informationsportal geschaffen, das Betroffenen, Angehörigen und MitarbeiterInnen aus dem sozialen und medizinischen Bereich einen Überblick über die in der Region vorhandenen Angebote gibt und die Zugangswege  zu ihnen erleichert und besser erschließt.

Das Portal unterscheidet zwischen Beratung, Therapie, Wohnen, Arbeit und Tagesstruktur. Außerdem wird ein Überblick gegeben über die in der Region vorhandenen Selbsthilfegruppen.

Soweit vorhanden, werden Verknüpfungen mit den Internetauftritten der jeweiligen Anbieter hergestellt, damit aktuelle und ausführliche Darstellungen der Angebote zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus werden Informationen über interessante und wissenswerte Entwicklungen und Diskussionen im psychiatrischen Bereich zusammen gestellt sowie Termine von Veranstaltungen aufgelistet. Daher auch die Bitte an diejenigen, die Veranstaltungen planen und durchführen: Teilen Sie dies uns rechtzeitig mit, damit es hier veröffentlicht werden kann.