Am 1.1.2017 ist das neue Bundesteilhabegesetz in Kraft getreten. Dank der Proteste der Betroffenen und Behindertenverbände sind wesentliche Verbesserungen gegenüber dem ersten Gesetzentwurf erreicht worden. Leider ist bei der Anrechnung von Einkommen und Vermögen die jetzige Regelung noch sehr unbefriedigend. Bis 2020 gibt es eine Übergangszeit, in der z.B. die Anrechnung des Partnereinkommens noch erfolgt.
Im folgenden Beitrag werden die wichtigsten Fragen kurz und prägnant beantwortet.

 

http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/35284/Fragen-und-Antworten-zum-Bundesteilhabegesetz.htm

 

SW SemTage2016 aug SAB Prgr_FlyMitgliederversammlung des Psychiatriefördervereins Trier e.V.

24.5.2016  18.00 Uhr

Tagesstätte St. Maximin

In der Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Herr Stozek und Herr Bonfig standen aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Der neue Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

Josef Bernardy  – Vorsitzender

Johannes Marxen – stellvertretender Vorsitzender

Sascha Calmy – Schriftführer

Stefan Kugel – Kassenwart

Elke Thees – Beisitzerin

 

Selbsthilfetage in Saarburg

SW SemTage2016 aug SAB Prgr_Fly